So viele Storchenpaare im Februar 2020

 

Thomas Geiger berichtet von 27 Horsten, die von Storchenpaaren belegt sind. Fast jeden Tag ist er auf dem Gelände und im Umfeld unterwegs, um Störche in dieser wichtigen Zeit zu beobachten. Wie im letzten Jahr beobachtete er wieder die Kämpfe um den knappen „Wohnraum“.

Das wird spannend in diesem Jahr. Die Stochengemeinschaft steht bereit. Wir werden immer wieder einmal berichten, was auf dem Gelände passiert und wie es den Störchen geht. Mit der Kamera unterwegs ist Thomas Geiger aus Schierstein. Von ihm haben wir fast alle Fotos auf dieser Webseite. Thomas Geiger ist außerdem der Storchenring-Ableser. Klar, dass ihm dabei eine gute Kamera sehr dienlich ist und für uns fallen ein paar richtig gute Fotos ab.

Auch wenn sich die Bilder jedes Jahr wiederholen, so bilden sie immer den Augenblick ab. Die nachfolgenden Bilder in der Galerie wurden am 15. Februar 2020 geschossen.

Streit um Nistmaterial